Und warum gehst du wieder ins Büro … ?

Die Zeit des verpflichtenden Homeoffice ist vorbei. Und jetzt? Für uns im Unternehmen war klar, wir sind ein Team und vertrauen einander. Daher soll jeder den Arbeitsplatz frei wählen können, sofern es die Aufgabe zulässt. Ob Homeoffice, Büro oder mal das Café um die Ecke, alles soll weiter möglich sein. Ausnahme: der Kunde oder das Team erfordern die Präsenz vor Ort. Aber was bringt die Menschen sonst noch ins Büro?

Meine Erkenntnis der ersten Wochen … Menschen und die positive Energie, die fließt, wenn Menschen miteinander arbeiten, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, machen ein Büro erst attraktiv.

In der letzten Woche ist mir das wieder klar geworden. Auf unserer Projektetage für unser Großprojekt SPACE in unserer Hamburger Zentrale gibt es viele unterschiedliche Büros … großzügige, moderne Einzelbüros, aber auch das Großraumbüro, in dem vor Corona ein Schreibtisch neben dem anderen stand.

Und jetzt: Auch wenn wir lange nicht mehr jeden Schreibtisch belegen, alle wollen doch wieder zuerst ins Großraumbüro. Die Einzelbüros dagegen bleiben meist leer.

Damit bestätigt sich, was Stephan Lowis von der enviaM und Dr. Egon Leo Westphal vom Bayernwerk von ihren neuen Büroflächen berichten. Auch für uns gilt: Nach mehr als zwei Jahren Pandemie ist nichts so attraktiv, wie die Arbeit wieder gemeinsam vor Ort mit anderen zu gestalten … und die fürsorglichen Einkäufe des Teamleads. 

#HybridWorking #newwork  #TransformationSPACE #DigitalChange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.